FRANK LIOYD WRIGHT’S JOHNSON WAX HEADQUARTER

In January 2018, shortly before we started working on the new summer collection 2019, we discovered on Instagram images of one of Frank Lloyd Wright‘s (not so famous) building – the Johnson Wax Headquarter. We were struck by the timeless modernity of its design language, its effortless construction, and its balanced colour composition. It became immediately clear to us that we wanted to create a playfully minimalist collection inspired by this architecture‘s gentle strengths, filigree contours, and minimalist opulence. BRACHMANN‘s 2019 summer collection takes the airy mood and organic elements of Frank Lloyd Wright’s architecture and transposes them into contemporary fashion. Long and flowing pleats in dresses, blouses, trousers, and coats, resemble the building’s superbly light pillars. The sleeves‘ rounded raglan constructions mirror the arcs in its lucid roof construction. The dynamically organic structures are translated into falling pleats that open when moved, while vertically structured fabrics like corduroy or subtle pinstripes designs take up the verticality of the spacious room impression. Translucent fabrics play with the spherical light effects and the dreamy atmosphere in the swimming pool. Different haptical characteristics of the building‘s materials can be retrieved in different fabrics like silk, cotton batiste, cotton, light merino wool, and corduroy. The collection‘s colour palette transposes the buildings colour mood into today ranging from warm gold, beige, rosé, to bronze, while light blue, teal, and white set counterpoints.
Im Januar 2018, kurz bevor wir an der neuen Sommerkollektion 2019 zu arbeiten begannen, entdeckten wir auf Instagram Bilder von einem der weniger bekannten, von Frank Lloyd Wright entworfenen Gebäudekomplexe – die Johnson Wax Headquarters. Wir waren sofort überwältigt von der zeitlosen Modernität der Formsprache, der Subtilität der Konstruktion und der ausgewogenen Farbkomposition und verspürten den Wunsch, eine verspielt-minimalistische Kollektion zu entwerfen, die von der zarten Stärke, filigranen Kontur und minimalistischen Oppulenz dieser Architektur inspiriert ist. BRACHMANNs Sommerkollektion 2019 transponiert die luftige Stimmung und organischen Elemente von Frank Lloyd Wrights Architektur in einen zeitgenössischen modischen Ausdruck. Lang gezogene, fließende Falten in Kleidern, Blusen, Hosen und Mänteln erinnern an die superb-leichte Konstruktion der aufstrebenden, hohen Säulen. Die abgerundeten Raglanärmel-Konstruktionen ähneln den Bögen in der luziden Dachkonstruktion. Die dynamisch-organischen architekturalen Strukturen werden in lang fallende, sich öffnende Falten übersetzt, während der großzügige vertikale Raumeindruck in vertikalen Stoffstrukturen wie Cord oder subtilen Nadelstreifen erscheint. Transluzente Stoffe spielen mit den sphärischen Lichteffekten und der Atmosphäre des Swimmingpools. Die Haptiken der unterschiedlichen genutzten Materialien finden sich in den verschiedenen Stoffen der Kollektion wie Seide, Baumwollbatiste, Baumwolle, leichte Merinowolle und Cord wieder. Die Farbpalette der Kollektion transponiert des Gebäudes Farbstimmung ins Heute und reicht von warmem Gold, Beige, Rosé bis zu Bronze, während helles Blau, Türkis und Weiß kühlere Kontrapunkte setzen.

Photography by Sebastian Donath
Shot on location Stilraum Berlin

For further credits, please, open the last picture in the picture Gallery.

Shopping cart
There are no products in the cart!
Continue shopping
0
WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner